News.

Daumen drücken!

zurück



Der Startschuss ist gefallen! Amira, Azubi im 3. Lehrjahr aus unserem Salon in Rahden durfte am vergangenen Sonntag als Erste von insgesamt 9 HAIR FASHION Schützlingen ihre praktischen Stylistenfähigkeiten unter Beweis stellen. Zu meistern gilt es für die Nachwuchs-SchönerMacher die Gesellenprüfung Teil II und somit die Abschlussprüfung der 3-jährigen Ausbildung, das Sprungbrett aller Azubis auf dem Weg zu Young Stylisten.

Bei jeweils einem Damen- und Herrenmodell, mit denen die Azubis bereits seit über einem Jahr intensiv auf die Abschlussprüfung hintrainieren, muss am praktischen Prüfungstag in Sachen Beratung, Schnitt, Farbe und Styling alles sitzen.

Auch Turan aus dem Team in Gronau und Pia aus dem Hopstener Salon haben die praktische Prüfung mit dem Schwerpunkt „Coloration“ bereits hinter sich gebracht, die ihren Azubi-Kollegen Nora (ROX), Angelina (DAM), Ladina (HIL), Natalia (NOH), Aylin (EST) und Alena (RHA) nun sicherlich noch den ein oder anderen Tipp für das praktische Arbeiten unter den strengen Augen der Prüfkommission mitgeben können.

Die theoretische Prüfung steht den 9 Azubis allen noch bevor. Denn auch das Fachwissen rund um Haut und Haare gehört zum Fundament eines guten Stylisten, der sein Handwerk beherrschen möchte.

Durch eine systematische Prüfungsvorbereitung und -begleitung muss sich bei HAIR FASHION jedoch kein Azubi vor der Gesellenprüfung fürchten. Das Arbeiten am Modell gehört für unsere Azubis seit dem 1. Lehrjahr zum Arbeitsalltag, sie übernehmen im Salonalltag ab Tag 1 Verantwortung und bedienen bereits eigene Kunden. Dies gibt Sicherheit und Selbstvertrauen, um mit einem guten Gefühl in die Prüfung zu gehen.

„Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Es ist einfach immer wieder schön zu sehen und mitzuerleben, wie sich unsere Azubis entwickeln. Ich bin absolut zuversichtlich, dass alle unserer 9 diesjährigen Schützlinge ihre Abschlussprüfung gut meistern werden!“, so Dana Broek, die bei HAIR FASHION als Trainerin tätig ist.

Nach einer gut absolvierten Ausbildung und bestandener Gesellenprüfung ist den frisch gebackenen Young Stylisten eine Übernahme in einen HAIR FASHION Salon garantiert. Und auch hier zahlen sich Fleiß und Ehrgeiz aus: Mit einer 1 oder 2 als Abschlussnote erhöht jeder Azubi seinen Einstiegslohn als Young Stylist.

Damit ist der erste Karriereschritt gemacht! Den frisch gebackenen Young Stylisten stehen bei HAIR FASHION nun alle Türen offen. Sei es der Weg als Springerin mit eigenem HAIR FASHION Mini, den z.B. unsere ehemaligen Azubis Mareike & Mary eingeschlagen haben. Oder der Besuch der Meisterschule im direkten Anschluss, wie es Carina vorgemacht hat und nun die Salonleitung im Löninger Team übernommen hat.

Wir drücken allen Azubis für die Gesellenprüfung Teil II die Daumen und freuen uns schon, Euch als Young Stylisten zu begrüßen!