News.

WELLA TRAINER COLLEGE

zurück



Unsere Junior College Trainerin Michi machten sich am frühen Montagmorgen auf den Weg nach Düsseldorf.
Ihr Ziel: Das WELLA Studio in Düsseldorf für Teil I des WELLA Trainer Colleges.
Michi unterstützt seit dem letzten Jahr Junior College Trainerin Dana und ist gemeinsam mit ihr verantwortlich für die erfolgreiche Aus- und Weiterbildung unserer Nachwuchs-SchönerMacher.

Doch nicht nur für Michi war der Montag das erste richtige Seminar seit Langem: Auch für die ganze WELLA-Crew aus dem Düsseldorfer Studio war der vergangene Montag der aller erste richtige Arbeitstag im Studio seit dem großen Lockdown.

In Teil I von III des WELLA Trainer Colleges beschäftigten sich die Teilnehmer an drei Tagen vor allem mit dem Thema: Authentisch Präsentieren.
Eine Eigenschaft, die für jeden erfolgreichen Trainer von größter Bedeutung ist. In Teil II und III folgen dann vor allem praktische Inhalte, wie dem Vertiefen von Farb-Know-How, Schnitt- & Stylingtechniken, aber auch Persönlichkeitstraining.

Michi, wie sieht so ein Seminartag im WELLA-Studio unter Corona-Bedingungen aus?

Es gelten die gleichen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen wie im Salon. Von daher keine große Umstellung. Merken konnte man jedoch, dass die Situation für alle vor Ort noch neu war. Es hat sich jedoch alles super schnell eingegroovt.

Vor allem freue ich mich aber, dass es jetzt wieder los geht!

Dem können wir uns natürlich nur anschließen ;-)